Kampina endlich im Glück (20.04.2019)
 
Zu einem sehr vielversprechenden Sieg kam im französischen Fontainebleu in einem Rennen für Dreijährige über 2000 m die dreijährige Kampina. Die auch mit einer Diana-Nennung ausgestattete Campanologist Tochter des Stalles Phantom war beim Start zuvor sehr unglückliche Siebte und überzeugte nun auf ganzer Linie. Doch auch diesmal musste sie mehrfach neu ansetzen, und hätte sonst viel deutlicher gewonnen. Wir freuen uns für die ambitionierte Besitzerin, die dem Rennsport seit vielen Jahren die Treue hält und sind gespannt auf die weitere Karriere von Kampina.
 
« zurück